GRUPPE
© ESSER-WERKE GmbH & Co. KG 2016
KONTAKT ESSER-WERKE GmbH & Co. KG Zum Puddelhammer 25 59581 Warstein Deutschland T +49 2902 896 0 F +49 2902 896 30
Home  ·  Kontaktformular  ·  AGB
Um unseren Kunden in Gegenwart und Zukunft die qualitätsgerechte Ausführung unserer Produktionsware zu garantieren, wurde ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008 eingeführt. EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen erfüllen. Das Managementsystem unterliegt einem stetigen Verbesserungsprozess.
ISO 9001
Zusätzlich haben wir uns in der Normenreihe DIN EN ISO 3834 zertifizieren lassen. Diese Norm legt die Qualitätsanforderungen fest, die ein Hersteller von schmelzgeschweißten Bauteilen und Konstruktionen erfüllen muss. Diese Normenreihe regelt die Qualitätsanforderungen an den Betrieb und legt Grundsätze zu Qualitätssicherung geschweißter Produkte fest.
ISO 3834-2
Unsere Förderleitungskomponenten für Betonpumpen entsprechen in Ihrer Auslegung und Konstruktion den Sicherheitsanforderungen für Förder-, Spritz- und Verteilmaschinen für Beton und Mörtel.
DIN EN 12001:2012-11
Die Norm wurde in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss "Bau" des Hauptverbandes der Gewerblichen Berufsgenossenschaften, Betreibern und Herstellern von Betonpumpen erarbeitet und regelt die Dimensionierung und Auslegung von Förderleitungskomponenten.
DIN 24118:2007
Bunde + Flansche Bunde + Flansche Lackierungen Lackierungen Oberflächenbehandlung Oberflächenbehandlung Standzeitfaktor Standzeitfaktor Standards + Normen Standards + Normen Lieferzeiten Lieferzeiten
DEU DEU
ENG ENG
Normen, Standards, Regelwerke